Tour 2: Gütertour Steinwehr / Himbeerhof

Diese Tour stellt Ihnen bestens erhaltene Herrenhäuser, Europas erste und damals modernste Binnenwasserstraße (Alter Eiderkanal) 1784., und den Nord-Ostsee-Kanal vor.

Nachdem Sie sich mit Kaffee und Kuchen gestärkt haben, nehmen Sie auf dem Himbeerhof Steinwehr Platz auf der Kutsche. Begleitet vom Geklapper der Pferdehufe geht es über Ehlersdorf und Dengelsberg mit seinem reetgedeckten Herrenhaus zum 1450 vom Rittergeschlecht zu Sehestedt gegründeten Gut Kluvensiek. Von dort ist es nicht weit zum Alten Eiderkanal mit der historischen Schleuse und den gusseisernen Portalen.

Wenn gewünscht, machen wir gern einen Abstecher in den Ortskern von Bovenau und zeigen Ihnen unter anderem die historische Maria-Magdalena-Kirche, deren Entwicklung eng mit den Gütern verbunden ist.

Auch am Gut Osterrade kommen wir vorbei. Über die Entstehung und Geschichte des Nord-Ostsee-Kanals hören Sie Wissenswertes auf der Fahrt am Kanal entlang zurück zum Gut Steinwehr.

Sowohl in den Haltepausen als auch während der Fahrt werden Sie über die geschichtlichen Hintergründe und das Leben in der Region von früher und heute anschaulich unterrichtet. Eine zertifizierte Reiseführerin wird Sie während der ganzen Tour begleiten.


Sonstiges:

Planen Sie Ihre Hochzeit auf dem Gut Steinwehr? Dann lassen Sie sich doch mit der Kutsche fahren. Wir bieten auch Hochzeitskutschfahrten an.

Weitere Informationen:

steinwehr

Dauer:

Ca. 2.5 Stunden, mit Führung.

Termine:

Die Kutschfahrt führen wir durch für maximal 2 Familien mit einer Personenzahl bis maximal 18 oder für maximal 10 Personen, die keine Familie sind.

Termin: nach Absprache das ganze Jahr.

Preis:

Gruppe (siehe oben):     

EUR 530,- zzgl.

  • EUR 50,00 - Reiseführung (optional)
  • EUR 8,50/Person - Kaffeegedeck (optional)

Bitte anmelden unter: 0172-4220809 (Klaus Peper)

NEU:

Sonderangebot für Gruppen mit Bus

(Aufgrund von Corona zur Zeit leider nicht möglich.)

Reisen Sie mit dem Bus an, haben Sie zwei Möglichkeiten für die Durchführung der Gütertour:

  1. Vorschlag 1: Die Gruppe fährt als Gesamtgruppe, d.h. alle Gäste fahren ab/an Steinwehr auf einmal die klassische Gütertour.
    Dauer der Tour: ca. 2,5 h bis 3 Stunden. Dann brauchen Sie 2 Kutschen mit jeweils 485 EUR (Sonderpreis für Busgäste) und bei Interesse einen oder zwei Reiseführer (Kosten: 50 EUR pro Reiseführer)
    Maximale Personenzahl: 39

  2. Vorschlag 2: Alternativ können Sie die Tour auch wie folgt wählen: Der Bus bringt alle Gäste (maximal 39 Gäste) nach Steinwehr. Eine Hälfte der Gäste steigt auf die Kutsche und macht eine Tour von ca. 1,5 Stunden. Die andere Hälfte hat 75 Minuten  Zeit, um auf Steinwehr Kaffee zu trinken  und vielleicht den Hofladen zu inspezieren. Dann sammelt der Bus diese Gäste ein und bringt sie zum alten Eiderkanal. Dort treffen sie auf die Kutschen-Gäste und es erfolgt eine gemeinsame Besichtigung des Eiderkanals. Dann besteigt dort die 2. Hälfte die Kutsche und wird die Tour zurück nach Steinwehr gefahren. Die 1. Hälfte der Gäste fährt mit dem Bus nach Steinwehr, um dann dort 75 Minuten zu verbringen mit Kaffeetrinken und Hofladen, bis dann auch die Kutschengäste wieder eintreffen. Dann haben nach ca. 3 Stunden alle Gäste das Gleiche erlebt. Bei dieser Alternative benötigen Sie für die max. 39 Personen nur eine statt zwei Kutschen zu jeweils 485 EUR und evtl. eine Reiseführung.

Anmeldung:

Klaus Peper, 04331 - 78 93 35 | 0172 - 422 08 09
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
URL: www.peper-kutschfahrten.de

(Stornierungen / Umbuchungen sind bis zu fünfzehn Tage vor der Fahrt möglich. Dies gilt jedoch nicht für Gruppen.)

Peper´s Kutschfahrten

Videotrailer vom NDR

Videotrailer vom Gut Emkendorf